Tim Fischer erhält deutschen Chansonpreis 2015

Tim Fischer_by Friedrun Reinhold

Der „Deutsche Chansonpreis 2015“ geht in diesem Jahr an Tim Fischer. Der Chansonnier erhält den Ehrenpreis am Mittwoch, 20. Mai 2015, im Rahmen des „3. Hamburger Chanson-Fest“ auf dem Hamburger Theaterschiff „Das Schiff“.

Der „Deutsche Chansonpreis“ zur Förderung des deutschen Chansons wird in diesem Jahr bereits zum dritten Mal vergeben. Wie schon in den Vorjahren wird die Veranstaltung von „Das Schiff“ in Zusammenarbeit mit der BGFG und der Produktionsfirma „Theaterplatz“ organisiert. Die Jury setzt sich u.a. aus Vorjahressiegerin Anna Depenbusch, Gustav-Peter Wöhler, Caroline Fortenbacher und Michael Frowin zusammen.

Nach der Laudatio durch Hamburgs Kultursenatorin Prof. Dr. Barbara Kisseler folgt im Anschluss an die Preisverleihung ein Konzert mit dem Preisträger Tim Fischer.

Für Tim Fischer ist der „Deutsche Chansonpreis 2015“ bereits die fünfte Würdigung im Rahmen seiner seit einem Vierteljahrhundert bestehen­den Karriere. Schon 1995 wurde er mit dem „Deutschen Kleinkunstpreis“ und dem „Kritiker­preis der Berliner Zeitung“ ausgezeichnet, 2004 erhielt er den „Lale Andersen Preis“ und 2007 den Rolf Mares Preis der Hamburger Theater. Aktuell ist Tim Fischer mit seinem Jubiläums-Programm „Geliebte Lieder“ auf Tournee. Seine nächsten Live-Termine führen ihn u.a. vom 3.-5. Juni 2015 zu den Ruhrfestspielen nach Recklinghausen.

Weitere Informationen zu Tim Fischer sowie die aktuellen Tourneetermine: www.timfischer.de
Mehr zum „Deutschen Chansonpreis“ und zur Preisverleihung am 20.05.15: www.theaterschiff.de